Von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern- Eine Reise in die faszinierende Welt der Wildbienen

Vortrag von Dr. Paul Westrich

Donnerstag, 11. April 2019
Aquamax in der Hansgrohe Aquademie, Auestraße 9, 77761 Schiltach
Saalöffnung: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr


Der bekannte Wildbienen-Experte Dr. Paul Westrich gibt auf Einladung des BUND Schiltach/Schenkenzell einen Einblick in die faszinierende Vielfalt der Formen, Farben und Lebensweisen der nächsten Verwandten unserer Honigbiene. An anschaulichen Beispielen zeigt er Verhalten, Nistweisen und Baumaterialien der fleißigen Bestäuber. Unersetzlich im Leben der Wildbienen sind Blüten, ohne deren Pollen keine Biene für Nachkommen sorgen kann. Die vielfältigen Beziehungen zwischen Wildbienen und der Pflanzenwelt sind deshalb ein weiterer Schwerpunkt des Vortrags.
Brillante Farbfotos und eindrucksvolle Filmsequenzen begeistern für diese Insekten und motivieren, sich für den nachhaltigen Schutz dieser unverzichtbaren und vielfach bedrohten Bestäuber von Wild- und Nutzpflanzen einzusetzen.

Dr. Paul WESTRICH erforscht seit über 40 Jahren die heimischen Wildbienen. Seit 1992 ist er freiberuflich auf den Gebieten der Landschaftsplanung, der Naturschutzforschung und der Naturfotografie tätig. Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und ist Autor des zweibändigen Grundlagenwerkes „Die Wildbienen Baden-Württembergs“ und des bekannten Werkes „Wildbienen - Die anderen Bienen“. Im September 2018 erschien im Ulmer Verlag zudem sein jüngstes Standardwerk „Die Wildbienen Deutschlands“. 1999 wurde ihm von der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie (www.dgaae.de) in Würdigung seiner grundlegenden Arbeiten über Wildbienen die Meigen-Medaille verliehen. Mehr Informationen zu Wildbienen und Dr. Paul Westrich erhalten Sie unter www.wildbienen.info.

Zu dieser besonderen Veranstaltung lädt der Bund Schiltach/Schenkenzell in Kooperation mit dem Landschaftsentwicklungsverband Mittlerer Schwarzwald e.V., dem Schwarzwaldverein, dem Obst- und Gartenbauverein und dem Bienenzuchtverein Schenkenzell/Kaltbrunn alle Interessierten ganz herzlich ein.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Informationen zum Vortrag erhalten Sie beim BUND Schiltach/Schenkenzell unter bund-mail@schiltach.de.

  • Ihre Ansprechpartnerin
  • Kim Ebinger
  • Zimmer 20 / Rathaus Schiltach
  • Marktplatz 6
  • 77761 Schiltach
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK